Zum Inhalt springen

Veranstaltungen & Termine

Die private Initiative Kall blüht auf möchte im Rahmen von gemeinsamen Treffen und öffentlichen Veranstaltungen dazu anregen, Pflanzen und Samen für den Garten als auch Tipps & Ideen auszutauschen und sich mit Gleichgesinnten zu treffen bzw. sich für ein blühendes, summendes und lebenswertes Kall zu engagieren.

Nächster Termin:

Sonntag, 24. März 2024: Vortrag und Exkursion

“Haus und Garten fledermausfreundlich – Angebote für unsere unbekannten Nachbarn”

Fledermäuse führen ein verstecktes Leben im Dunklen. Wenn sie an lauen Sommerabenden in der Dämmerung ihre Runden ziehen, fragt man sich woher sie kommen und wohin sie gehen. Flanieren sie mit Freunden an den Pflanzen entlang, jagen sie Insekten nach oder sind sie unterwegs zur Begegnung mit Partnern?

Der Kreis- und Verbandsübergreifende AK Fledermausschutz Aachen, Düren, Euskirchen (NABU / BUND / LNU) mit der Leitung von Frau Dr. Henrike und Holger Körber, die sich seit über 40 Jahren mit dieser Artengruppe beschäftigen, versucht Licht ins Dunkel um diese „unheimliche“ Artengruppe zu bringen.

Mit ihrem Vortrag  “Haus und Garten fledermausfreundlich – Angebote für unsere unbekannten Nachbarn” wollen die beiden Fledermausexperten die Lebensgewohnheiten, Ansprüche und Vorlieben einzelner Arten darstellen.

Sie werden zeigen, wie und wo man am Haus Wohnstätten finden, erhalten und schaffen kann. Dazu gibt es einen Ausblick, wie man seinen Garten besonders fledermausfreundlich gestaltet. 

Abschließend geht es durch den Ort, um am praktischen Beispiel zu erklären, wo manches bereits gut oder anderes vielleicht besser gemacht werden könnte.

Treffpunkt: 11 Uhr an der Grillhütte (Lindenstraße 18) in Kall-Dottel

Dieses Angebot ist kostenlos, Anmeldung unter info@kallbluehtauf.de

Ein gelungener Austausch – nicht nur von Pflanzen – bei der ersten Pflanzentauschbörse in Dottel am 01. November 2023.